Zugang u. Nutzung

Die Biblio­thek des ithf ist eine der Öffent­lich­keit zugäng­li­che wis­sen­schaft­li­che Spezial-Bibliothek und steht allen inter­es­sier­ten Besu­che­rin­nen und Besu­chern wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten zur Verfügung.


Bibliotheksnutzung

• Die Biblio­thek ist Di-Fr von 10-13 Uhr für die Benut­zung geöff­net. Ände­run­gen wer­den über die Home­page im Menü auf der lin­ken Sei­te unter „Öff­nungs­zei­ten“, sowie Aus­hang an der Tür bekannt gegeben.
• Für die Prä­senz­nut­zung müs­sen Sie zum Zwe­cke der Kon­takt­nach­ver­fol­gung Ihre Kon­takt­da­ten an der The­ke hin­ter­le­gen. Die Daten wer­den 4 Wochen auf­be­wahrt und anschlie­ßend vernichtet.
• In den Räum­lich­kei­ten der Biblio­thek sind die all­ge­mei­nen Abstands- und Hygie­ne­re­geln zu beach­ten. Es ist eine medi­zi­ni­sche (OP-) oder FFP2-Maske zu tragen.
• Es kön­nen sich max. 5 Biblio­theks­nut­ze­rin­nen und Biblio­theks­nut­zer gleich­zei­tig in der Biblio­thek aufhalten.
• Bit­te bestel­len Sie die benö­tig­te Lite­ra­tur vor­ab in unse­rem Kata­log.
• Das Biblio­theks­per­so­nal behält sich eine 48-stündige Buch­qua­ran­tä­ne für zurück­ge­ge­be­ne Bücher vor. Ihre Medi­en ver­schwin­den daher erst 48 h nach der Rück­ga­be von Ihrem Benut­zer­kon­to. Ihnen ent­ste­hen dadurch kei­ne Nachteile.
• Die sani­tä­ren Anla­gen ste­hen nicht für den Publi­kums­ver­kehr zur Verfügung.


Ausleihe

Die Aus­lei­he von Medi­en ist kos­ten­los und erfolgt durch Vor­la­ge eines Biblio­theks­aus­wei­ses, den Sie bit­te in der Biblio­thek beantragen.

Die Leih­frist beträgt 4 Wochen. Sie kön­nen die Frist online über Ihr Benut­zer­kon­to verlängern.

Der Monografien-Bestand kann wei­test­ge­hend vor Ort aus­ge­lie­hen wer­den. Dies erfor­dert eine vor­he­ri­ge Bestel­lung über den Online-Katalog.
Zeit­schrif­ten und Fort­set­zun­gen ste­hen nicht zur Aus­lei­he zur Verfügung.


Anmeldung zur Ausleihe/Bibliotheksausweis

Für die Anmel­dung zur Aus­lei­he müs­sen Sie bit­te einen Antrag aus­fül­len und unter­schrei­ben. Bit­te geben Sie eine gül­ti­ge Email-Adresse an, sofern vorhanden.

Für den Antrag wird ein Per­so­nal­aus­weis, ein EU Per­so­nal­aus­weis oder ein Pass inkl. Mel­de­be­stä­ti­gung über einen Wohn­sitz in Deutsch­land, sofern kei­ne deut­sche Adres­se im Aus­weis nach­ge­wie­sen ist, zur Vor­la­ge benötigt.

Nach Abga­be des unter­schrie­be­nen Antrags erhal­ten Sie einen Bibliotheksausweis.

Mit Ihrer Unter­schrift erken­nen Sie die Nut­zungs­ord­nung der Biblio­thek an.


Öffnungszeiten

Diens­tag – Frei­tag: 10:00 bis 13:00 Uhr

Besu­chen Sie die Biblio­thek bit­te nur, wenn Sie sich gesund fühlen.

Bei Fie­ber oder Erkäl­tungs­sym­pto­men blei­ben Sie bit­te zu Hau­se. Biblio­the­ka­ri­sche Aus­künf­te ertei­len wir ger­ne auch tele­fo­nisch unter:

+49 (0)40 / 29 81 37 1 – 11

Ger­ne kön­nen Sie uns auch eine Nach­richt über das Kon­takt­for­mu­lar senden.

 


Anfahrt

Institut für Theologie und Frieden – Bibliothek

Her­ren­gra­ben 4
20459 Hamburg

Weg­be­schrei­bung