Mali – Wie können Frieden und Stabilität erlangt werden?

Wird Mali zu einem neu­en Afgha­ni­stan? Die Bewaff­ne­te Inter­ven­tio­nen zur „Frie­dens­si­che­rung“ erzie­len nicht die gewünsch­te Wir­kung. Trotz dem Kampf gegen den Ter­ro­ris­mus, den Frank­reich aus­ge­ru­fen hat, gedeiht in der Regi­on wei­ter­hin der Dschi­ha­dis­mus. Der Bür­ger­krieg for­dert immer mehr Todes­op­fer und die Wie­der­her­stel­lung poli­ti­scher Sta­bi­li­tät ist nach zwei Mili­tär­put­schen noch schwie­ri­ger gewor­den. Ist die Mis­si­on in Mali geschei­tert? War­um ist sie geschei­ter und was sind mög­li­che Wege zu mehr Sta­bi­li­tät? Mit die­sen und wei­te­ren Fra­gen beschäf­tigt sich ARTE Info und befragt dazu Prof. Dr. Heinz-Gerhard Jus­ten­ho­ven sowie wei­te­re ExpertInnen.

Den gesamm­ten Bei­trag kön­nen Sie hier sehen:

https://www.arte.tv/de/videos/094279-204-A/mali-wie-koennen-frieden-und-stabilitaet-erlangt-werden/