Dr. Matthias Gillner

Freier Mitarbeiter

Lebenslauf

1981
Abitur
Neu-Isenburg
1982-1990
Stu­di­um der Katho­li­schen Theo­lo­gie und Phi­lo­so­phie in Frank­furt am Main, Mün­chen und Petró­po­lis (Bra­si­li­en) 
1990-1995
Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Uni­ver­si­tät der Bun­des­wehr in Ham­burg. 
1996
Pro­mo­ti­on zu Dr. theol. an der Philosophisch-Theologischen Hoch­schu­le der Jesui­ten in Frank­furt am Main.
1995-1999
Wis­sen­schaft­li­cher Refe­rent am Insti­tut für Theo­lo­gie und Frie­den in Ham­burg.
Seit 1999
Dozent für Katho­li­sche Sozi­al­ethik an der Füh­rungs­aka­de­mie der Bun­des­wehr in Ham­burg.
Seit 2016
Lehr­be­auf­trag­ter für Theo­lo­gi­sche Ethik am Insti­tut für Katho­li­sche Theo­lo­gie der Uni­ver­si­tät Ham­burg. 

Artikeln (u.a)

  • Mora­li­sche Ver­ant­wor­tung statt poli­ti­scher Geschmei­dig­keit. Kri­ti­sche Refle­xio­nen zur Berufs­ethik der Offi­zie­re im General- und Admi­ral­stabs­dienst, in: Ste­fan Bay­er und Mat­thi­as Gill­ner (Hg.): Sol­da­ten im Ein­satz. Sozi­al­wis­sen­schaft­li­che und ethi­sche Refle­xio­nen, Ber­lin: Duncker & Hum­blot (2011) S. 221-236.
  • Armut, Bedürf­nis, Erin­ne­rung, Frie­de, Gefühl, Gehor­sam, Gemein­wohl, Gerech­tig­keit, Gewalt, Gewalt­lo­sig­keit, Gewis­sen, Glau­be, Grün­de, Hand­lung, Inter­es­se, Kon­flikt, Krieg, Leib, Maß, Natur, Pflicht, Regel, Sicher­heit, Tole­ranz, Ver­hält­nis­mä­ßig­keit, Wert, in: Klaus Ebe­ling und Mat­thi­as Gill­ner (Hg.): Ethik-Kompass. 77 Leit­be­grif­fe, Frei­burg i. Br.: Her­der (2014).
  • Sie­ben The­sen für eine öffent­li­che Debat­te über Kol­la­te­ralop­fer, in: Mat­thi­as Gill­ner und Vol­ker Stüm­ke (Hg.): Kol­la­te­ralop­fer. Die Tötung von Unschul­di­gen als recht­li­ches und mora­li­sches Pro­blem, Baden-Baden/Münster: Nomos/Aschendorff (2014), 249-255.
  • Moral beim Mili­tär ist mög­lich. Die Pflicht des Sol­da­ten hat Gren­zen. Doch in der Bun­des­wehr sind die recht­li­chen Grund­la­gen schon fast ver­ges­sen, in: Frank­fur­ter Rund­schau 71 (23.10.2015), Nr. 246, S. 9.
  • Kri­te­ri­en der Recht­fer­ti­gung von zivi­lem Unge­hor­sam und Wider­stand, in: Klaus Ebe­ling und Jac­que­line Werkner: Hand­buch Frie­dens­ethik, Ber­lin: Sprin­ger Ver­lag (2016), S. 855-864.

 

Monographien

  1. Bar­to­lo­mé de Las Casas und die Erobe­rung des india­ni­schen Kon­ti­nents. Das frie­dens­ethi­sche Pro­fil eines welt­ge­schicht­li­chen Umbruchs aus der Per­spek­ti­ve eines Anwalts der Unter­drück­ten, Stutt­gart: Kohl­ham­mer (1997)
  2. Prak­ti­sche Ver­nunft und mili­tä­ri­sche Pro­fes­sio­na­li­tät. WIFIS-Aktuell Bd.23, Bre­men Edi­ti­on Tem­men (2002).
  3. Gewis­sens­frei­heit unter den Bedin­gun­gen von Befehl und Gehor­sam. Das Urteil des Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richts vom 21. Juni 2005 zur Gewis­sens­frei­heit des Sol­da­ten und die katho­li­sche Leh­re von der Kriegsdienst- und Gehor­sams­ver­wei­ge­rung aus Gewis­sens­grün­den. Deut­sche Kom­mis­si­on Jus­ti­tia et Pax: Schrif­ten­rei­he Gerech­tig­keit und Frie­den H. 117, Bonn (2009)

Herausgeberschaft

  1. zusam­men mit Vol­ker Stüm­ke (Hg.): Frie­dens­ethik im 20. Jahr­hun­dert. His­to­ri­sche Impul­se – Neue­re Anre­gun­gen – Aktu­el­le Debat­ten. Rei­he Theo­lo­gie und Frie­den, Bd. 42, Stutt­gart: Kohl­ham­mer (2011)
  2. zusam­men mit Ste­fan Bay­er (Hg.): Sol­da­ten im Ein­satz. Sozi­al­wis­sen­schaft­li­che und ethi­sche Refle­xio­nen, Ber­lin: Duncker & Hum­blot (2011)
  3. zusam­men mit Klaus Ebe­ling (Hg.): Ethik-Kompass. 77 Leit­be­grif­fe, Frei­burg i. Br.: Her­der 2014.
  4. Zusam­men mit Vol­ker Stüm­ke (Hg.): Kol­la­te­ralop­fer. Die Tötung von Unschul­di­gen als recht­li­ches und mora­li­sches Pro­blem, Baden-Baden (2014)

Kontakt

E-Mail: matthiasgillner@bundeswehr.org

Tele­fon: 040/8667-6743


Team

Prof. Dr. Heinz-Gerhard Justenhoven

Lei­ten­der Direk­tor

Dr. Bernhard Koch

Stell­ver­tre­ten­der Direk­tor

Katharina Monnerjahn

Assis­tenz der Insti­tuts­lei­tung

Dr. Heydar Shadi

Pro­jekt­lei­ter · Extern

Prof. Dr. Hajo Schmidt

Pro­jekt­lei­ter · Extern

Dr. Marco Schrage

Pro­jekt­lei­ter

Prof. Dr. Michael Staack

Pro­jekt­lei­ter · Extern

Christine Guntermann, Dipl.-Bibl.

Biblio­theks­lei­tung

Bianca Dau

Fach­an­ge­stell­te für Medien- und Infor­ma­ti­ons­diens­te

Ilona Malec, Dipl.-Bibl.

Biblio­the­ka­rin

PD Dr. Philipp von Wussow

Pro­jekt­lei­ter „Cyber­ethik“

Bianca Dau

Fach­an­ge­stell­te für Medien- und Infor­ma­ti­ons­diens­te

Christine Guntermann, Dipl.-Bibl.

Biblio­theks­lei­tung

Prof. Dr. Heinz-Gerhard Justenhoven

Lei­ten­der Direk­tor

Dr. Bernhard Koch

Stell­ver­tre­ten­der Direk­tor

Ilona Malec, Dipl.-Bibl.

Biblio­the­ka­rin

Prof. Dr. Hajo Schmidt

Pro­jekt­lei­ter · Extern

Dr. Marco Schrage

Pro­jekt­lei­ter

Dr. Heydar Shadi

Pro­jekt­lei­ter · Extern

Prof. Dr. Michael Staack

Pro­jekt­lei­ter · Extern

PD Dr. Philipp von Wussow

Pro­jekt­lei­ter „Cyber­ethik“

Katharina Monnerjahn

Assis­tenz der Insti­tuts­lei­tung