Aktuelles

20.01.2022 · Unheimliche Ewigkeit der Schuld? Vortrag und Gespräch mit Heinz-Gerhard Justenhoven

His­to­ri­sche Ver­söh­nungs­pro­zes­se bil­den das Fun­da­ment eines geein­ten Euro­pas, gewähr­leis­ten den Frie­den in Euro­pa, so heißt es oft. Im aktu­el­len poli­ti­schen Geschäft zeigt sich das Ver­hält­nis zwi­schen eini­gen euro­päi­schen Län­dern dage­gen oft reich­lich unver­söhnt, spie­len etwa his­to­ri­sche Ver­let­zun­gen und Ver­wun­dun­gen immer noch eine gro­ße Rol­le. Was ver­hin­dert Aus­söh­nung? Wie kann Ver­söh­nung gelin­gen? Dazu hilft es, die […]

10.01.2022 · "Ethik und Gesellschaft" mit friedensethischem Schwerpunkt

Die aktu­el­le Aus­ga­be des renom­mier­ten wis­sen­schaft­li­chen Online-Journals „Ethik und Gesell­schaft“ (Aus­ga­be 2021/2) erschien mit einem frie­dens­ethi­schen Schwer­punkt. Neben dem stellv. Lei­ter des IThF, Bern­hard Koch, neh­men u. a. Wolf­gang Huber, Peter Rudolf und Nico­le Kun­kel zu aktu­el­len und grund­sätz­li­chen Fra­gen der Frie­den­ethik Stel­lung. Dane­ben ent­hält die­se Aus­ga­be wie stets einen umfang­rei­chen Buch­be­spre­chungs­teil. Sie fin­den das […]

06.10.2021 · Mali - Wie können Frieden und Stabilität erlangt werden?

Wird Mali zu einem neu­en Afgha­ni­stan? Die Bewaff­ne­te Inter­ven­tio­nen zur „Frie­dens­si­che­rung“ erzie­len nicht die gewünsch­te Wir­kung. Trotz dem Kampf gegen den Ter­ro­ris­mus, den Frank­reich aus­ge­ru­fen hat, gedeiht in der Regi­on wei­ter­hin der Dschi­ha­dis­mus. Der Bür­ger­krieg for­dert immer mehr Todes­op­fer und die Wie­der­her­stel­lung poli­ti­scher Sta­bi­li­tät ist nach zwei Mili­tär­put­schen noch schwie­ri­ger gewor­den. Ist die Mis­si­on in […]

04.10.2021 · „Die wehrhafte Demokratie in weltpolitischen Wendezeiten“ - Podiumsdisskusion am 11. Oktober

Gemein­sam mit dem Cen­ter for Advan­ced Secu­ri­ty, Stra­te­gic and Inte­gra­ti­on Stu­dies (CASSIS) und der Konrad-Adenauer-Stiftung führt das Insti­tut für Theo­lo­gie und Frie­den, anläss­lich des 40. Jah­res­ta­ges der Frie­dens­de­mons­tra­ti­on im Bon­ner Hof­gar­ten, am Mon­tag, den 11. Okto­ber (18:00 – 19:30 Uhr) eine Podi­ums­dis­kus­si­on mit dem Titel „Die wehr­haf­te Demo­kra­tie in welt­po­li­ti­schen Wen­de­zei­ten“ durch. Infor­ma­tio­nen zur Veranstaltung […]