Recherche

Computer und Bibliothek des ITHF

Katalog Theologie & Frieden

Der gesam­te Lite­ra­tur­be­stand der Biblio­thek des ihf ist im Kata­log Theo­lo­gie & Frie­den nach­ge­wie­sen. Der Bestand umfasst ca. 197.540 Titel von Mono­gra­phi­en, Schrif­ten­rei­hen, Zeit­schrif­ten, E-Journals, Auf­sät­zen und elek­tro­ni­schen Res­sour­cen. Eine Beson­der­heit ist die inhalt­li­che Aus­wer­tung the­men­re­le­van­ter Auf­sät­ze aus aus­ge­wähl­ten Zeit­schrif­ten und Sam­mel­bän­den. Hier ste­hen ca. 139.270 Auf­satz­ti­tel für die Recher­che zur Ver­fü­gung.

Zum ithf Kata­log


Virtueller Katalog Theologie und Kirche – VThK

Meta-Katalog mit ca. 6 Mio. nach­ge­wie­se­nen Titeln, dar­un­ter ca. 800.000 Auf­sät­ze, aus kirchlich-wissenschaftlichen Biblio­the­ken im deutsch­spra­chi­gen Raum.

Zum Vir­tu­el­len Kata­log Theo­lo­gie & Kir­che


Gemeinsamer Verbundkatalog – GVK

Met­aka­ta­log des nord­deut­schen Biblio­theks­ver­bun­des GBV (Gemein­sa­mer Biblio­theks­ver­bund), dem die Biblio­thek des ithf ange­hört. Im GVK sind über 35,6 Mio. Titel von Mono­gra­phi­en, Zeit­schrif­ten, Auf­sät­zen, Kon­gress­be­rich­ten, elek­tro­ni­schen Doku­men­ten etc. der teil­neh­men­den Ver­bund­bi­blio­the­ken nach­ge­wie­sen.

Zum Gemein­sa­men Ver­bund­ka­ta­log


Karlsruher Virtueller Katalog – KVK

Meta-Suchmaschine zum Nach­weis von mehr als 500 Mio. Titeln von Mono­gra­phi­en, Zeit­schrif­ten und ande­ren Medi­en in Bibliotheks- und Buch­han­dels­ka­ta­lo­gen welt­weit.

Zum Karls­ru­her Vir­tu­el­ler Kata­log


Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Nach­ge­wie­sen sind ca. 26 Mio. seit 1913 in Deutsch­land erschie­ne­ne Titel, im Aus­land ver­öf­fent­lich­te Titel in deut­scher Spra­che, Über­set­zun­gen deutsch­spra­chi­ger Titel in ande­re Spra­chen sowie fremd­spra­chi­ge Titel über Deutsch­land von Mono­gra­phi­en, Zeit­schrif­ten, Dis­ser­ta­tio­nen und Habi­li­ta­ti­ons­schrif­ten usw. in gedruck­ter oder elek­tro­ni­scher Form.

Zum Kata­log der Deut­schen Natio­nal­bi­blio­thek


Katalog des GIGA – German Institute of Global Area Studies

Im online-Katalog des GIGA – Ger­man Insti­tu­te of Glo­bal and Area Stu­dies ist der Bestand des GIGA Infor­ma­ti­ons­zen­trums nach­ge­wie­sen. Fer­ner umfasst der Kata­log die Daten­ba­sis World Affairs Online und bie­tet somit ca. 75.000 Online-Volltexte zu Inter­na­tio­na­len Bezie­hun­gen und Län­der­kun­de.

Zum GIGA Kata­log

Datenbanken

In die­ser Rubrik wer­den frei ver­füg­ba­re Daten­ban­ken, Internet-Quellen, Por­ta­le und Such­ma­schi­nen aus­ge­wähl­ter Fach­ge­bie­te ange­bo­ten.


Datenbank-Infosystem

Das inter­dis­zi­pli­när ange­leg­te Datenbank-Infosystem (DBIS) ist ein koope­ra­ti­ver Ser­vice zur Nut­zung wis­sen­schaft­li­cher Daten­ban­ken. In DBIS sind z.B. Zeit­schrif­ten­da­ten­ban­ken, Auf­satz­da­ten­ban­ken, Fach­por­ta­le, vir­tu­el­le Fach­bi­blio­the­ken und wis­sen­schaft­li­che Such­ma­schi­nen ver­zeich­net. Die Daten­ban­ken wer­den nach Fächern sor­tiert ange­bo­ten. Über eine erwei­ter­te Suche kann gezielt nach fach­be­zo­ge­nen Daten­ban­ken, nach Daten­bank­ty­pen und nach Daten­ban­ken mit geo­gra­phi­schem Bezug gesucht wer­den.

Zum Datenbank-Infosystem


Theologie und Religionswissenschaft


Politikwissenschaft und Friedensforschung


Philosophie


Rechtswissenschaft


Sozialwissenschaften

Zeitschriften

Über die hier ange­bo­te­ne Aus­wahl an fach­über­grei­fen­den, teil­wei­se frei zugäng­li­chen Quel­len fin­den Sie elek­tro­ni­sche Zeit­schrif­ten mit Voll­text­zu­griff, Zeit­schrif­ten­bi­blio­gra­phi­en, Nach­wei­se von Zeit­schrif­ten und Auf­sät­zen, Open-Access-Zeitschriften sowie elek­tro­ni­sche Publi­ka­tio­nen wis­sen­schaft­li­cher Ein­rich­tun­gen.

E-Journals im Kata­log Theo­lo­gie & Frie­den
(Voll­text­zu­griff teilw. nur über den Recher­che­platz vor Ort)


Datenbanken

Elektronische Zeitschriftenbibliothek – EZB

Die Elek­tro­ni­sche Zeit­schrif­ten­bi­blio­thek ist ein Ser­vice zur effek­ti­ven Nut­zung wis­sen­schaft­li­cher Voll­text­zeit­schrif­ten im Inter­net. Sie bie­tet einen schnel­len, struk­tu­rier­ten und ein­heit­li­chen Zugang zu wis­sen­schaft­li­chen Voll­text­zeit­schrif­ten. Die Zeit­schrif­ten wer­den nach Fächern geord­net ange­bo­ten. Die Zugriffs­mög­lich­kei­ten auf Voll­text­ar­ti­kel wer­den insti­tu­ti­ons­ab­hän­gig durch ver­schie­den­far­bi­ge Ampel­sym­bo­le ange­zeigt.

EZB

Index Theologicus

IxTheo ist eine umfas­sen­de Biblio­gra­phie für Theo­lo­gie und Reli­gi­ons­wis­sen­schaft. Neben Zeit­schrif­ten und Auf­sät­zen kön­nen auch Mono­gra­phi­en, Daten­ban­ken und rele­van­te Inter­net­links recher­chiert wer­den. Neu ist, dass die Daten aus­ge­wähl­ter Rezen­si­ons­or­ga­ne in den IxTheo ein­be­zo­gen wer­den. Her­aus­ge­ber des IxTheo sind die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Tübin­gen, die Evangelisch-Theologische Fakul­tät Tübin­gen und die Katholisch-Theologische Fakul­tät Tübin­gen.

Index Theo­lo­gi­cus

Zeitschriftendatenbank – ZDB

Die ZDB ist eine biblio­gra­phi­sche Daten­bank für Titel- und Besitz­nach­wei­se fort­lau­fen­der Sam­mel­wer­ke. Es sind Titel sowohl von Print- als auch von elek­tro­ni­schen Zeit­schrif­ten ver­zeich­net.

ZDB

Directory of Open Access Journals – DOAJ

DOAJ is a community-curated online direc­to­ry that inde­xes and pro­vi­des access to high qua­li­ty, open access, peer-reviewed jour­nals. The Direc­to­ry of Open Access Jour­nals was laun­ched in 2003 at Lund Uni­ver­si­ty, Swe­den, with 300 open access jour­nals and today con­ta­ins ca. 9000 open access jour­nals covering all are­as of sci­ence, tech­no­lo­gy, medi­ci­ne, soci­al sci­ence and huma­nities.

DOAJ

De Gruyter Open

De Gruy­ter Open (form­er­ly Ver­si­ta)  is one of the world’s lea­ding publishers of open access sci­en­ti­fic con­tent. Today De Gruy­ter Open (DGO) publishes about 400 own and third-party scho­l­ar­ly jour­nals across all major disci­pli­nes.

De Gruy­ter Open


Nationallizenzen – Kollektionen

Brill Journal Archive Online

Ange­bo­ten wer­den die Archiv­da­ten aus dem Pro­gramm von Brill Aca­de­mic Publishers. Fach­li­che Schwer­punk­te sind dabei die Geis­tes­wis­sen­schaf­ten (Schwer­punk­te hier: Alter­tums­wis­sen­schaf­ten, Theo­lo­gie und Reli­gi­ons­ge­schich­te sowie Kul­tur und Geschich­te des Nahen Ostens), Sozi­al­wis­sen­schaf­ten , Inter­na­tio­na­les Recht und aus­ge­wähl­te Berei­che aus den Natur­wis­sen­schaf­ten.

Brill Jour­nal Archiv

Cambridge Journals

Cam­bridge Uni­ver­si­ty Press (CUP) publi­ziert ein breit gefä­cher­tes Spek­trum an renom­mier­ten wis­sen­schaft­li­chen Zeit­schrif­ten mit hohem Ver­brei­tungs­grad. Das Ange­bot ist fächer­über­grei­fend.

Cam­bridge Jour­nals

Oxford Journals

Die Oxford Jour­nals Collec­tion gehört zu Oxford Uni­ver­si­ty Press, dem welt­größ­ten Uni­ver­si­täts­ver­lag und umfasst Titel aus den Teil­be­rei­chen Huma­nities, Sci­ence, Medi­ci­ne, Law, Soci­al Sci­en­ces. Das Archiv der Natio­nal­li­zenz wird jähr­lich um den vor­an gegan­ge­nen, abge­schlos­se­nen Jahr­gang ergänzt.

Oxford Jour­nals

Sage Journals

Ange­bo­ten wer­den elek­tro­ni­sche Zeit­schrif­ten des Ver­lags Sage Publi­ca­ti­ons, die ein brei­tes Fächer­spek­trum bedie­nen, u.a. Eth­no­lo­gie, Geschich­te, Phi­lo­so­phie, Poli­to­lo­gie, Psy­cho­lo­gie, Rechts­wis­sen­schaft, Sozio­lo­gie, Theo­lo­gie und Reli­gi­ons­wis­sen­schaft.

Sage Jour­nals


Einzelne E-Journals

Aufsätze

Fachspezifische Aufsatzdatenbanken

Index Theologicus

IxTheo ist eine umfas­sen­de Biblio­gra­phie für Theo­lo­gie und Reli­gi­ons­wis­sen­schaft. Neben Auf­sät­zen und Zeit­schrif­ten kön­nen auch Mono­gra­phi­en, Daten­ban­ken und rele­van­te Inter­net­links recher­chiert wer­den. Neu ist, dass die Daten aus­ge­wähl­ter Rezen­si­ons­or­ga­ne in den IxTheo ein­be­zo­gen wer­den. Her­aus­ge­ber des IxTheo sind die Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek Tübin­gen, die Evangelisch-Theologische Fakul­tät Tübin­gen und die Katholisch-Theologische Fakul­tät Tübin­gen.

Index Theo­lo­gi­cus

Internationale Beziehungen und Länderkunde

Die fach­über­grei­fen­de Daten­bank OLC-SSG* Inter­na­tio­na­le Bezie­hun­gen und Län­der­kun­de (IBLK) erschließt die Inhalts­ver­zeich­nis­se von Zeit­schrif­ten aus meh­re­ren Son­der­sam­mel­ge­bie­ten, dar­un­ter Poli­tik­wis­sen­schaft, Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten, Vor­de­rer Ori­ent und ande­re regio­na­le Son­der­sam­mel­ge­bie­te. Sie bie­tet einen fach­über­grei­fen­den Aus­schnitt der Swets-Datenbank Online-Contents, der zusätz­lich durch ande­re Son­der­sam­mel­ge­biets­bi­blio­the­ken ergänzt wird.

OLC-SSG Inter­na­tio­na­le Bezie­hun­gen und Län­der­kun­de

* OLC-SSG: Online-Contents-Sondersammelgebietsausschnitte

Philosophie

Die Daten­bank OLC-SSG* Phi­lo­so­phie erschließt Inhalts­ver­zeich­nis­se von phi­lo­so­phi­schen Zeit­schrif­ten. Sie ist ein fach­be­zo­ge­ner Aus­schnitt aus der Swets-Datenbank Online Con­tents. Die UB Erlangen-Nürnberg ergänzt die Daten­bank lau­fend durch wei­te­re Inhalts­ver­zeich­nis­se phi­lo­so­phi­scher Zeit­schrif­ten.

OLC-SSG Phi­lo­s­phie

Politikwissenschaft und Friedensforschung

Die OLC-SSG-Datenbank* Poli­tik­wis­sen­schaft und Frie­dens­for­schung ist ein fach­be­zo­ge­ner Aus­zug aus der Swets-Datenbank Online Con­tents, der zur­zeit etwa 886 Zeit­schrif­ten umfasst und lau­fend durch aus­ge­wähl­te Zeit­schrift­en­ti­tel der zustän­di­gen SSG-Bibliothek der SUB Ham­burg ergänzt wird.

OLC-SSG Poli­tik­wis­sen­schaf­ten & Frie­dens­for­schung

Recht

Die Daten­bank OLC-SSG* Recht ist ein fach­be­zo­ge­ner Aus­schnitt aus der Swets-Datenbank Online Con­tents. Der Aus­bau der OLC Recht wird ab 2006 im Rah­men des Fach­por­tals Vir­tu­el­le Fach­bi­blio­thek Recht von der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft geför­dert. Die OLC-SSG Recht wer­den inhalt­lich vom Son­der­sam­mel­ge­biet Rechts­wis­sen­schaft der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin – Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz (SBB-PK) betreut.

OLC-SSG Recht

Sozialwissenschaften

Die Daten­bank OLC-SSG* Sozi­al­wis­sen­schaf­ten erschließt Inhalts­ver­zeich­nis­se von fach­re­le­van­ten Zeit­schrif­ten aus dem Bereich Sozio­lo­gie und Sozi­al­po­li­tik. Sie ist ein fach­be­zo­ge­ner Aus­schnitt aus der Swets-Datenbank Online Con­tents und wird lau­fend ergänzt durch wei­te­re aus­ge­wähl­te Zeit­schrif­ten aus dem Bestand der Universitäts- und Stadt­bi­blio­thek Köln als der zustän­di­gen SSG-Bibliothek.

OLC-SSG Sozi­al­wis­sen­schaf­ten

Vorderer Orient

Die Daten­bank OLC-SSG* Vor­de­rer Ori­ent ist ein fach­be­zo­ge­ner Aus­zug aus der Swets-Datenbank Online Con­tents, der lau­fend durch aus­ge­wähl­te Zeit­schrift­en­ti­tel der zustän­di­gen SSG-Bibliothek der ULB Hal­le ergänzt wird.

OLC-SSG Vor­de­rer Ori­ent

Zeitgeschichte

Die OLC-SSG* Zeit­ge­schich­te wer­den inhalt­lich betreut von der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin – Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz (SBB-PK) in Koope­ra­ti­on mit dem Zen­trum für Zeit­his­to­ri­sche For­schung (ZZF) Pots­dam, der Baye­ri­schen Staats­bi­blio­thek als SSG-Bibliothek für all­ge­mei­ne Geschich­te, , Geschich­te der deutsch­spra­chi­gen Län­der, Frank­reichs, Ita­li­ens, und der Län­der Ost- Ostmittel- und Süd­ost­eu­ro­pas, der SUB Göt­tin­gen als der SSG-Bibliothek für die anglo-amerikanische Geschich­te (Groß­bri­tan­ni­en, Irland, Kana­da, USA, Aus­tra­li­en, Neu­see­land) , der Biblio­thek für Zeit­ge­schich­te in der Würt­tem­ber­gi­schen Lan­des­bi­blio­thek Stutt­gart als Spe­zi­al­bi­blio­thek für Zeit­ge­schich­te und der Biblio­thek der Stif­tung Topo­gra­phie des Ter­rors.

OLC-SSG Zeit­ge­schich­te


Veröffentlichungen des Instituts für Theologie und Frieden


Internetquellen (frei verfügbar)

Veröffentlichungen des Instituts für Theologie und Frieden

Publikationen


Aufsätze

Links