Aktuelles

09.07.2019 · Krieg und Frieden - eine Sendung von Bayern 2

In einer Schwer­punktsen­dung zu „Krieg und Frie­den“ befass­te sich die Rei­he „Theo.Logik. Über Gott und die Welt“ des Baye­ri­schen Rund­funks auch mit auto­no­men Waf­fen­sys­te­men. Neben dem renom­mier­ten Tech­nik­ethi­ker Tho­mas Met­zin­ger kam dabei auch der stell­ver­tre­ten­de Lei­ter des Insti­tuts für Theo­lo­gie und Frie­den zu Wort. Um die Sen­dung anzu­hö­ren, öff­nen Sie bit­te die­sen Bei­trag. Bay­ern 2

13.06.2019 · Sammelband: "Dès le début - Die Friedensnote Papst Benedikts XV. von 1917"

Drei Jah­re nach Beginn des Ers­ten Welt­krie­ges ver­öf­fent­lich­te Papst Bene­dikt XV. eine Frie­dens­no­te, mit der er den krieg­füh­ren­den Natio­nen einen Weg aus dem „all­ge­mei­nen Wahn­sinn“ wei­sen woll­te. Der Sam­mel­band wür­digt die­se halb ver­ges­se­ne Frie­dens­in­itia­ti­ve. Die Bei­trä­ge von His­to­ri­kern, Theo­lo­gen und Kir­chen­his­to­ri­kern loten die Rea­li­sie­rungs­chan­cen der päpst­li­chen Initia­ti­ve aus und fra­gen nach ihren unmit­tel­ba­ren Fol­gen. Zugleich […]

08.05.2019 · Diskussion Autonomer Waffensysteme auf der Jahrestagung der Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung

Die Fra­ge der ethi­schen Bewer­tung auto­no­mer Waf­fen­sys­te­me ist auch The­ma bei der sehr hoch­ran­gig besetz­ten dies­jäh­ri­gen Jah­res­ta­gung der Deutsch-Israelischen Juris­ten­ver­ei­ni­gung in Nürn­berg. Der stell­ver­tre­ten­de Lei­ter des Insti­tuts für Theo­lo­gie und Frie­den, Dr. Bern­hard Koch, wird auf einem Panel gemein­sam mit Prof. Robin Geiß und Prof. Ami­c­hai Cohen recht­li­che und ethisch-philosophische Fra­ge­stel­lun­gen dis­ku­tie­ren. Das wei­te­re Pro­gramm […]

08.04.2019 · Neue Telefonnummer

Das ithf ist ab dem 16. April unter fol­gen­der Num­mer zu errei­chen: 040 – 2981371-0