Neue Publikation: Europäische Außen- und Sicherheitspolitik

Im Rah­men des Pro­jek­tes ‚Nor­ma­ti­ve Grund­la­gen Euro­päi­scher Außen- und Sicher­heits­po­li­tik‘ hat Dr. Alex­an­der Merkl in der Zeit­schrift ‚Stim­men der Zeit‘ (235. Jahr­gang, Heft 1, Janu­ar 2017) unter dem Titel „Euro­päi­sche Außen- und Sicher­heits­po­li­tik. Poli­ti­sche, theo­lo­gi­sche und ethi­sche Wahr­neh­mun­gen“ einen Auf­satz­bei­trag (S. 49-58) publi­ziert. Aus­ge­hend von der gegen­wär­ti­gen Wahr­neh­mung Euro­pas bei Papst Fran­zis­kus stellt der Text poli­ti­sche und ethi­sche Grund­la­gen, aktu­el­le Ent­wick­lun­gen sowie sich mani­fes­tie­ren­de Kri­tik­punk­te der sog. „Gemein­sa­men Euro­päi­schen Außen- und Sicher­heits­po­li­tik“ (GASP) dar, um zuletzt mög­li­che Ansatz­punk­te einer wei­ter­ge­hen­den theologisch-ethischen Refle­xi­on auf­zu­zei­gen.

Kli­cken Sie hier für den Link zur Zeit­schrift.